Ent-stresster Manager lernt Nein zu sagen

„Viel von meinem Streß mache ich mir selbst

Meine inneren Antreiber gehören meinem inneren Kind.

Ich bin emanzipiert, erwachsen und habe gelernt NEIN zu sagen.

Ich entscheide, ob ich funktioniere und wann ich aus dem Hamsterrad aussteige.

Glasklare Ziele führen mich zu unglaublichen Erfolgen.

Der innere Motor der Motivation läuft wie geschmiert.

Ich bin nicht nur im Dienst, sondern darf auch Zeit und Freude für mich und meine Familie haben.

Ich habe mich von meinem Joch befreit.

Meine Arbeit macht mir Spaß und geht viel leichter und schneller von der Hand.”

dialog1