Entspanntes Lachen statt Verbissenheit

Um meine Zähne nicht mehr in der Nacht abzukauen habe ich eine Aufbissschiene bekommen.

Wenn ich am Tag meine Zähne beim Lachen öfter herzeige, muss ich sie in der Nacht zum Knirschen nicht mehr zusammenbeissen.

Ich will nicht mehr mit zusammengebissenen Zähnen lächeln.

Wer am Tag alles tragisch nimmt, erlebt im Schlaf, während der Nacht lauter Tragödien.

Ich nehme mich und meine Umwelt nicht mehr so ernst wie früher.

Humor ist der Knopf, der bei mir aufgeht, bevor mir der Kragen platzt.

Ich darf mir für die Dinge, die mir wichtig sind Zeit nehmen.

Ich habe jetzt am Tag viel mehr Biß und dafür keinen mehr in der Nacht.

Ich schlucke meinen Ärger nicht mehr hinunter, sondern spreche ihn bewußt aus. Kränkungen machen mich nicht mehr krank, weil ich den anderen jetzt meine Meinung sage.

Für Ursachen und Wirkungen habe ich jetzt als Ventil eine neue Dimension.“

spass
ir